>>  GERA 2025  >>  STELLENAUSSCHREIBUNG  >> PROJEKTMANAGER/IN

Projektmanager/in

 

Die/der Projektmanager/in unterstützt die Arbeit der/des leitenden KulturmanagersIn für die 

Bewerbung um den Titel „europäische Kulturhauptstadt".

 

 

Aufgaben in diesem Zusammenhang sind: 

  • Unterstützung bei der Erstellung des Bit-Book, einer 60 Seiten umfassenden aussagekräftigen Bewerbung für die Stadt Gera zur europäischen Kulturhauptstadt bis zum 30.06.2019. 
  • Unterstützung der Leitung in der Erstellung eines Kulturentwicklungskonzepts für die Stadt bis zum Jahr 2030 
  • Unterstützung der Leitung bei der Entwicklung weiterer innovativer kultureller Projekte für Gera 
  • Erstellen einer Übersicht der Gerschen Potenziale und Kulturgüter (kulturell, sozial, etc.) 
  • Unterstützung der Leitung bei Planung, Durchführung und Nachbearbeitung der im Rahmen der Bewerbung konzipierten Veranstaltungen im Kontext de rKulturhauptstadtbewerbung  
  • Unterstützung der Leitung bei Antragstellung, Drittmittelakquise und Abrechnung der Projekte 
  • Vermittlung des Projekts Kulturhauptstadt 2025 durch diverse Aktionen und innovative Projekte an die Geraer BürgerInnen 
  • Unterstützung der Leitung bei der Planung diverser Aktionen und Projekte für den weiteren Bewerbungsprozess ab 2019 
  • Unterstützung der Leitung bei der Erstellung eines Zeitplans für alle Aktivitäten 2019 und die darauffolgenden Jahre 
  • Unterstützung der Leitung in der Drittmittelakquise - Bildung und Pflege von Netzwerken 

 

 

Fachliche Voraussetzungen: 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (M.A./Diplom) im Bereich Kulturwissenschaften / Kulturmanagement / Kultursoziologie und Kunstgeschichte  
  • inhaltliche Kenntnisse bisheriger erfolgreicher Bewerbungen für die KHS 
  • interdisziplinäres Interesse an Stadtentwicklung / Stadtgeschichte / Kulturbetrieben / Subkultur / Bildungsarbeit 
  • mehrjährige theoretische und praktische Erfahrungen im Kontext Kuratierung / Ausstellungsmanagement sowie „Europäische Kulturhauptstadt“  
  • Erfahrungen im Projektmanagement sowie Drittmittelakquise
  • Erfahrungen im Bereich Ausstellungsplanung, Konzeption und Organisation 
  • Erfahrung in Betreuung von Bauvorhaben/baulicher Realisierung von Ausstellungsprojekten
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • sehr gute Englischkenntnisse und bevorzugt auch in einer anderen Fremdsprache
  • sicherer Umgang mit Excel und Photoshop (oder anderer Bildbearbeitungsprogramme) 

 

 

Wir wünschen uns: 

  • eine freundliche, offene und neugierige Persönlichkeit
  • Begeisterungsfähigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Kreativität
  • Loyalität gegenüber Partnern und Mitschaffenden und der Leitung des Projekts
  • Teamfähigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe und das Herstellen von Zusammenhängen
  • Motivation, Eigeninitiative und Belastbarkeit, souveränes Auftreten und ein gewisses technisches Verständnis

 

 

Wir bieten: 

  • monatliches Brutto-Honorar von 2.500,00 €/30 Stunden
  • Übernahme aller Kosten, die mit der Tätigkeit in Verbindung stehen 

 

Aussagekräftige Bewerbungen inklusive eines möglichen Einstiegsdatums senden Sie bitte bis

zum 25. Oktober an mail@gera2025.de

 

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung.